Sichern Sie sich das ultimative
• Was Hilft Wo?
Gesundheitsregister für zu Hause!

Sichern Sie sich das ultimative
• Was Hilft Wo?
Gesundheitsregister für zu Hause!

Stress

Stress ist heutzutage allgegenwärtig und gilt nicht ohne Grund als Volkskrankheit Nr. 1. Dauernder Stress senkt nicht nur das Wohlbefinden, er wirkt sich auch nachhaltig negativ auf unsere Gesundheit aus. So ist chronischer Stress nicht nur der wichtigste Risikofaktor für Depression und Burnout, sondern erhöht auch bei vielen weiteren Krankheiten die Auftrittswahrscheinlichkeit.

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Was hilft bei Stress?

  • Amaranth & Quinoa
    Amaranth und Quinoa gehören zu den Pflanzen mit dem höchsten L-Tryptophan-Anteil. L-Tryptophan ist seinerseits eine Vorstufe des Glückshormons Serotonin, welches auf den Körper beruhigend und ausgleichend wirkt.
  • Astaxanthin
    Astaxanthin erhöht die allgemeine körperliche Vitalität und erhöht die Belastbarkeit.
  • Kaliumcitrat
    Kalium ist bei Stress nützlich, da es verschiedene Stresshormone wie Cortisol und Adrenalin reguliert und so schädliche Auswirkungen auf die Gesundheit mindert.
  • Maca
    Die Maca-Wurzel stammt aus den südamerikanischen Anden und birgt eine enorme Potenz, Verstimmungen durch Stress und Belastung entgegenzuwirken. Wer Maca zu sich nimmt, wird stressresistenter und somit psychisch entlastet.
  • MSM
    MSM ist ein Baustein der Neurotransmitter. Eine gezielte Versorgung mit MSM führt insofern indirekt zu einem ausgeglichenerem Gemüt.
  • Sango Koralle
    Die Mineralstoffe, mit den die Sango Meereskoralle unseren Körper versorgt, wirken positiv auf unser Gehirn und unsere Nerven aus und tragen zur Entspannung bei.
  • Vitamin B Komplex
    B-Vitamine sind essentiell für den Energiehaushalt und sorgen für mehr Energie und Ausgeglichenheit.

 

Sprechen Sie immer zuerst mit Ihrem Heilpraktiker, Arzt oder Apotheker und beenden Sie eigenmächtig keine Heilpläne oder Behandlungsmaßnahmen. Setzten Sie Medikamente, die Ihnen verschrieben wurden, niemals ohne Rücksprache ab. 

Alles auf einen Blick

Mehr zu Anwendung, Dosierung und Nebenwirkungen erfahren Sie in unserem umfangreichen „Was hilft Wo?“ Gesundheitsregister.

Jetzt anmelden & Gratis herunterladen: