Sichern Sie sich das ultimative
• Was Hilft Wo?
Gesundheitsregister für zu Hause!

Sichern Sie sich das ultimative
• Was Hilft Wo?
Gesundheitsregister für zu Hause!

Impotenz

Unfähigkeit eine ausreichende Erregung des männlichen Glieds für den Geschlechtsakt zu erzeugen.

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Was hilft bei Impotenz?

  • L-Arginin
    L-Arginin ist die Vorstufe des Neurotransmitters Stickstoffmonoxid, welcher die Spannung unserer Gefäße steuert. Mit dem Alter brauchen wir immer mehr L-Arginin. Fehlt es, können sich die Gefäße im Penis nicht entspannen, sodass das Glied nicht steif wird. Eine Zufuhr von L-Arginin kann hier nachweislich helfen.
  • Maca
    Maca gilt als natürliches Aphrodisiakum, das die Libido steigert und die Funktionalität der Geschlechtsorgane unterstützt.
  • OPC
    OPC wirkt blutverdünnend, sodass das Blut besser in den Schwellkörper gelangen kann.

 

Sprechen Sie immer zuerst mit Ihrem Heilpraktiker, Arzt oder Apotheker und beenden Sie eigenmächtig keine Heilpläne oder Behandlungsmaßnahmen. Setzten Sie Medikamente, die Ihnen verschrieben wurden, niemals ohne Rücksprache ab. 

Alles auf einen Blick

Mehr zu Anwendung, Dosierung und Nebenwirkungen erfahren Sie in unserem umfangreichen „Was hilft Wo?“ Gesundheitsregister.

Jetzt anmelden & Gratis herunterladen: