Sichern Sie sich das ultimative
• Was Hilft Wo?
Gesundheitsregister für zu Hause!

Sichern Sie sich das ultimative
• Was Hilft Wo?
Gesundheitsregister für zu Hause!

Haarausfall

Das Phänomen des Haarausfalls betrifft neben Männern auch Frauen und kann bereits in den Jugendjahren anfangen. Das wirft die Frage auf, was dagegen unternommen werden kann.

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Was hilft bei Haarausfall?

  • OPC
    Die gut dosierte Einnahme von OPC kann einen Wandel von der Telogenphase (Stopp des Haarwachstums) hin zur sogenannten Anagenphase (beschleunigtes Haarwachstum) zur Folge haben.

 

Sprechen Sie immer zuerst mit Ihrem Heilpraktiker, Arzt oder Apotheker und beenden Sie eigenmächtig keine Heilpläne oder Behandlungsmaßnahmen. Setzten Sie Medikamente, die Ihnen verschrieben wurden, niemals ohne Rücksprache ab. 

Alles auf einen Blick

Mehr zu Anwendung, Dosierung und Nebenwirkungen erfahren Sie in unserem umfangreichen „Was hilft Wo?“ Gesundheitsregister.

Jetzt anmelden & Gratis herunterladen: