Sichern Sie sich das ultimative
• Was Hilft Wo?
Gesundheitsregister für zu Hause!

Sichern Sie sich das ultimative
• Was Hilft Wo?
Gesundheitsregister für zu Hause!

Bakterielle Infektion

Bakterien und Viren führen weltweit zu schweren Infektionen, die nicht selten mit dem Tod des Erkrankten enden.

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Was hilft bei bakteriellen Infektionen?

  • Vitamin C
    Kräftigt und stärkt das Immunsystem, eine Alternative zu Antibiotika.
  • Kolloidales Silber
    Die stark antibakterielle Wirkung macht es zum Mittel der Wahl bei sämtlichen Infektionen und Entzündungen. Das kolloidale Silber wirkt, indem es das Atmungsenzym von Bakterien, Viren und Pilzen besetzt. Dadurch sterben diese ab.
  • Grapefruitkernextrakt
    Grapefruitkernextrakt greift die Haut von Bakterien an, wodurch diese im übertragenen Sinne ausbluten.
  • Vitamin D3
    Vitamin D3 liefert einen natürlichen Infektionsschutz und wirkt entzündungshemmend.

 


Sprechen Sie immer zuerst mit Ihrem Heilpraktiker, Arzt oder Apotheker und beenden Sie eigenmächtig keine Heilpläne oder Behandlungsmaßnahmen. Setzten Sie Medikamente, die Ihnen verschrieben wurden, niemals ohne Rücksprache ab. 

Alles auf einen Blick

Mehr zu Anwendung, Dosierung und Nebenwirkungen erfahren Sie in unserem umfangreichen „Was hilft Wo?“ Gesundheitsregister.

Jetzt anmelden & Gratis herunterladen: